Ehrenamtler für Sprachunterricht gesucht

Ehrenamtliche Helfer für den Sprachunterricht in Flüchtlingsunterkünften, sowie für den Nachhilfeunterricht für Flüchtlingskinder gesucht.

Zwei- bis Dreimal die Woche unterrichten Ehrenamtliche in den Frankfurter Flüchtlingsunterkünften und bringen Geflüchteten die wichtigsten Vokabeln für den Alltag bei. Um den Unterricht in der demnächst eröffnenden Unterkunft im Frankfurter Ortsteil Markendorf abdecken zu können, werden Menschen gesucht die Lust haben sich für Geflüchtete zu engagieren.

Deutsch lernen in der langen Zeit des Wartens bis über den Asylantrag entschieden ist, ist für viele Geflüchtete ein wichtiger und notwendiger Schritt um sich im neuen Alltag zurechtzufinden. Ein Anspruch auf einen staatlichen Sprachkurs besteht erst nach einem Bescheid über das Asyl. Da sich dieser Prozess mitunter über Monate hinweg zieht, sind Geflüchtete über jede Hilfe sich einen Grundwortschatz anzueignen dankbar.

IMG_5574

Was soll vermittelt werden und welche Voraussetzungen sollten ehrenamtlich Unterrichtende mitbringen?

Der Unterricht bietet den Geflüchteten vor allem eine sinnvolle Beschäftigung und Abwechslung vom meist tristen Alltag in Ihren Unterkünften , er soll ihnen dabei helfen Erledigungen wie Einkäufe oder Arztbesuche mit den vermittelten Sprachkenntnissen selbständig erledigen zu können und mit Einheimischen kommunizieren zu können.

Da es sich vor allem um die Vermittlung eines Grundwortschatzes und um das Erlernen der Alltagssprache handelt, werden keine besonderen Voraussetzungen an die Unterrichtenden gestellt. Das Lehrerteam setzt sich vom Studenten bis zum Rentner zusammen. Unterrichtet wird je nach den Bedürfnissen der Geflüchteten, vom Einzelunterricht bis hin zum Gruppenunterricht. Somit steht es auch jedem Ehrenamtlichen frei, die Art des Unterrichts zu wählen die er für sich bevorzugt. Wer sich nicht zutraut in einer Gruppe zu unterrichten, kann auch gern Familien oder einzelne Personen unterstützen. Man sollte vor allem offen auf Geflüchtete zugehen, Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen und Freude am Umgang mit Menschen haben. Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht erforderlich.

Ebenso sind wir auf der Suche nach Ehrenamtlichen die geflüchteten Kinder, welche bereits an staatlichen Schulen untergebracht sind, Nachhilfeunterricht geben möchten.

Habt Ihr Lust Geflüchtete bei der Ankunft und dem Aufbau eines neuen Lebens zu unterstützen?
Lernt ehrenamtlich Unterrichtende kennen und erfahrt mehr über die Arbeit unseres Vereins.

Wir laden Euch hierzu zu einem Infoabend am 09.02.2016 um 18:00 Uhr ins Café BlaBla, in der ehemaligen Turnhalle der Grundschule Mitte, ein (Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße, 15230 Frankfurt/Oder).

3 Gedanken zu „Ehrenamtler für Sprachunterricht gesucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.